#MillenniumUpgrade

Freu dich auf noch mehr Vergnügen ab April

Das #MillenniumUpgrade geht in die letzte Runde.
Vorfreude, sagt man, ist die schönste Freude. Doch das rundum erneuerte Entertainment Center wird selbst kühnste Erwartungen übertreffen. Schon jetzt überzeugt die MILLENNIUM City mit über 100 Shops, Lokalen und Entertainment-Angeboten unter einem Dach.

Ab dem Frühjahr 2020 wird das #MillenniumErlebnis noch besser, moderner und vielfältiger. Denn da wird das größte Upgrade in der Geschichte der MILLENNIUM City abgeschlossen. Und dann ist der Hotspot am Handelskai nicht nur Österreichs modernstes Shopping und Entertainment Center, sondern auch Wohnzimmer für die ganze Familie.

Ab in die MILLENNIUM City – shoppen, essen und die Freizeit genießen!
In der Cineplexx Kinowelt kannst du ab sofort Kinofilme auf Hollywood-Niveau genießen. Mit der neuesten Bild- und Tontechnik samt atemberaubender Lasertechnologie. Die ersten der 13 Säle mit insgesamt 624 Sitzplätzen sind bereits fertig renoviert und in Betrieb, darunter auch der größte Kinosaal Österreichs mit 256 m².

Bei Friendly Fire, der mit 361 m² größten E-Sports-Arena Österreichs, erlebst du seit Ende 2019 Gaming mit allen Sinnen. Zocke deine Lieblingsspiele und teste Neuerscheinungen mit den modernsten Technologien in entspannter Atmosphäre.

Und im angesagten, voll klimatisierten Trampolinpark FLIP LAB kommen Jung und Alt, Groß und Klein ab März 2020 auf ihre Rechnung. Dank Fun-Trampolinen, Bungees, Airbags, Halfpipes, interaktiven Trampolinen mit Videowalls, Dodgeball-Feldern, Basketball-Trampolin-Area und vielem mehr.

Und das ist nicht alles
Im Zuge des großen #MillenniumUpgrades wird nicht nur der Entertainment-Bereich vergrößert. Die MILLENNIUM City wird ab April innen wie außen auch in neuem Glanz erscheinen. Außerdem bekommt die Food Plaza noch mehr Sitzplätze und neue Angebote. Die Nahversorgung wird mit einem Müller erweitert und bereits seit Dezember ist mit Snipes die Auswahl an trendigen Marken noch vielfältiger geworden.

Also dranbleiben! Laufende Updates zum Upgrade gibt’s von unseren neuen #MillenniumInsidern, auf Instagram, Facebook, in unserem Newsletter und hier auf unserer Website.

Das könnte dich auch interessieren